Erster Spatenstich für Radweg Tharandt-Freital

Bereits am Montag, den 25.08.2014, fand am Parkplatz des Fischhandels Voss der erste Spatenstich für den ersten Bauabschnitt des seit langem in Planung befindlichen Radwegs zwischen Tharandt und Freital statt. Nachdem bereits im Februar das Baufeld von der Vegetation befreit wurde, beginnt nunmehr der eigentliche Bau – zunächst im ersten Bauabschnitt zwischen dem Abzweig nach Hainsberg und dem Parkplatz des Fischhandels Voss. Dieses Teilstück könnte bei reibungslosem Ablauf vielleicht noch in diesem Jahr genutzt werden.

Der zweite Bauabschnitt vom Parkplatz in Richtung Tharandt ist wegen der unmittelbaren Nähe und notwendigen Mitnutzung von Bahngelände und Anlagen vielfach anspruchsvoller und wird daher auch länger, voraussichtlich bis 2016, dauern.

Zum ersten Spatenstich waren neben dem sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Sven Morlok (FDP), Vertretern des LASuV, verschiedenen Stadträten (darunter Lothar Brandau) und den Bürgermeistern von Tharandt und Freital auch Vertreter der Presse und interessierte Bürger gekommen. Insbesondere auch der Tharandter Stadtrat und Ortsvorsteher Prof. Wienhaus und die FDP-Fraktion im Freitaler Stadtrat hatten sich intensiv für die Realisierung dieses Projekts eingesetzt.

Hier ein Beitrag des regionalen Fernsehsenders FRM-TV (erstes Thema im Regionalmagazin):

Ihr Kommentar