Neuer Vorstand für den FDP-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewählt

Kreisparteitag

Kreisparteitag 2014 in Stolpen

Am 08.03.2014 fand in Stolpen der Kreisparteitag unseres Kreisverbands Sächsische Schweiz-Osterzgebirge statt. In dessen Rahmen wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist der Landtagsabgeordnete Norbert Bläsner aus Heidenau. Als Schatzmeister wurde erwartungsgemäß der Freitaler Stadtrat Lothar Brandau gewählt. Bei den Beisitzern konnte auch Thomas Klyscz mit gutem Ergebnis seine Wiederwahl erwirken. Unser Ortsverband ist demnach wieder angemessen im Kreisvorstand vertreten und wird sich aktiv in die Arbeit der nächsten 2 Jahre einmischen.

Zudem wurde das Wahlprogramm für die anstehende Kreistagswahl engagiert diskutiert. Hier zeigte sich, dass die Ansichten und Interessen der Bürger und die der kommunal bereits in Verantwortung befindlichen Mitglieder (z.B. Bürgermeister) bei strittigen Themen wie dem weiteren Zubau von Windkraftanlagen nicht immer ohne weiteres in Übereinstimmung zu bringen sind. Letztlich wurde das Wahlprogramm aber nach verschiedenen Änderungen beschlossen und wird in Kürze hier veröffentlicht.

Der neue Kreisvorstand

Der neue Kreisvorstand
v.l.n.r.: Uwe Steglich, Thomas Klyscz, Thomas Widra, Jens Albinus (1. Stellvertreter), Peter Welp, Petra Ledig, Christian Kowalow (2. Stellvertreter), Philipp Junghähnel, Norbert Bläsner (Vorsitzender), Lothar Brandau (Schatzmeister)

Ihr Kommentar