Brigitte Böttcher

Brigitte Böttcher

Brigitte Böttcher

  • Jahrgang 1943
  • Fachphysiotherapeutin für physiosoziale Medizin, seit 1996 freiberuflich tätig
  • verheitatet, zwei Töchter
  • wohnhaft in Bannewitz

Engagement in der FDP:

  • FDP-Mitglied seit 1990
  • Mitglied im Vorstand des Ortsverbands Region Freital
  • früher Tätigkeit im Landesfachausschuss Gesundheit und Bildung
  • früher Mitglied im Kreisvorstand Dresden

zur Vita:

  • Abitur 1961 in Stollberg/Erz.
  • Ausbildung als Dresdner Meentzen-Kosmetikerin und Tätigkeit auf der Insel Usedom
  • Fachphysiotherapeutin für psychosoziale Medizin mit Tätigkeiten in Dresdner Krankenhäusern (St. Joseph-Stift, Universitätsklinikum, Ambulatorium Prohlis usw.) und als Dozentin in der Aus-und Weiterbildung  in Medizin und Pädagogik
  • Schulmediatorin
  • Veröffentlichungen auf diesen Gebieten.

Motto:

„Ein System muss jedoch, um arbeiten zu können, nicht im Gleichgewicht sein, wohl aber ständig auf dem Weg, es herzustellen“. (Menninger, amerikanischer Sozialwissenschaftler)

Prinzip:

Jeder ist einmalig und hat als Kind den guten Willen, sich nützlich zu machen und in der Gesellschaft wertgeschätzt zu sein und mitzuwirken. Aber der Mensch auf seinen Lebenswegen ist immer wieder neu nur so frei, wie er aus den eigenen körperlich-seelisch-sozialen Voraussetzungen die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen erkennen, verstehen und umsetzen kann. Deshalb ist für mich die „Schule der Demokratie die Schule“ (frei nach H. H. Brücher).

Wenn Sie Brigitte Böttcher eine Nachricht senden möchten, nutzen Sie hierzu bitte das Kontaktformular oder senden eine E-Mail an brigitte.boettcher@fdp-freital.de.

Ihr Kommentar