VorStadtGespräch

Rückblick zum VorStadtGespräch: Bildungssystem in Sachsen

Unter dem Titel „Vom PISA-Besten zum Mittelmaß – Wie kann Sachsens Bildung wieder Spitze werden?“ trafen sich der Ortsverband Freital-Wilsdruff und interessierte Bürger zum Austausch im Landgasthof Kaufbach. Als überaus kompetenten Gast konnte Steffen Pabst gewonnen werden. Dieser ist unter anderem Vorstandsmitglied im Deutschen Philologenverband und Sächsischen Beamtenbund und stellvertretender Vorsitzender des Philologenverbands Sachsen. Ergänzt…

Veranstaltung 201807

VorStadtGespräch: Vom PISA-Besten zum Mittelmaß – Wie kann Sachsens Bildung wieder Spitze werden?

Die Freien Demokraten befinden sich bereits mitten in der Vorbereitungsphase zur Kommunalwahl 2019. Daher versuchen wir bereits jetzt, mit den Mitgliedern und Interessenten der freidemokratischen Idee in Kontakt zu kommen und dabei Kandidaten und Themen für den Wahlkampf zu finden. Unsere nächste Veranstaltung in diesem Rahmen findet am Montag, den 16.07.2018 um 19.30 Uhr im…

Bildung bestimmt die Zukunft unserer Kinder (© Dieter Schütz / pixelio.de)

PS: Bildungsauftrag mit Füßen getreten – zur neuesten Panikaktion der Sächsischen Staatsregierung

Peter Weinholtz, stellvertretender Vorsitzender des FDP-Ortsverbands Freital-Wilsdruff kommentiert die gestern vorgestellten Beschlüsse der Sächsischen Landesregierung zur Kürzung der Unterrichtszeit ab 2019 (Bericht des MDR): Wir kleben ein Etikett  mit „Gold“ drauf – da nehmen uns die Bürger dann sicher gerne unser „Katzengold“ ab – scheint zumindest das sächsische Kabinett zu denken. Denn anders lässt sich…