Lederfabrik Freital

Wahlkampfmanöver um die Lederfabrik – Teil 2

Nachdem wir bereits herausgestellt hatten, dass das vollmundige Versprechen eines phantastischen, neuen, 30-Millionen-Euro-schweren Verwaltungszentrums durch regionale CDU-Größen nicht mehr als eine Blase im Wahlkampf sein kann, legt die CDU gleich noch einmal nach. So findet sich in unmittelbarer Nähe zum Lederfabrik-Areal inzwischen ein Großflächenplakat: Interessant ist in diesem Fall, dass hier der CDU-Kreisverband plakatiert und…

Lothar Brandau

Wahlkampfmanöver um die Lederfabrik

Der Freitaler FDP-Stadtrat Lothar Brandau hat sich öffentlich zu der pressewirksam von Oberbürgermeister, Innenminister und Landrat (alle CDU) inszenierten Vorstellung des neuen Verwaltungskomplexes am Standort der Freitaler Lederfabrik geäußert. Inzwischen wird schonmal von der Presse kolportiert, dass „die Stadt“ plane, ein 30 Millionen Euro wertiges Bauprojekt bis 2024 am Standort der ehemaligen Lederfabrik zu errichten.…

Lederfabrik Freital

PS: Das Gezerre um die Freitaler Lederfabrik geht weiter

Thomas Klyscz über das unsägliche Gezerre um die Freitaler Lederfabrik. Jetzt konzentriert sich der Streit um die weitere Vorgehensweise auf den internen Kreis der Verwaltungsspitze: Oberbürgermeister gegen Baubürgermeister. Die Sächsischen Zeitung berichtet heute im Lokalteil Freital unter der Überschrift „Stadtspitze zerstritten über Zukunft der Lederfabrik“ von dem Gerangel um das weitere Vorgehen mit der ehemaligen Lederfabrik…

Rathaus Freital

PS: Kopf – Tisch!

Thomas Klyscz über Alleingänge der Freitaler Stadtverwaltung und brachliegenden Infrastrukturprojekte in der Stadt. Es ist auf eine gewisse Art schon faszinierend, wie es der Freitaler Oberbürgermeister Klaus Mättig und seine ihm unterstellte Verwaltung es immer wieder schaffen, Erstaunen und Ratlosigkeit bei kommunalpolitisch Interessierten auszulösen. Ein SZ-Artikel, der vier brachliegende Projekte beschreibt, führt recht konzentriert die…